Markgröninger Adventskalender

Eine ökumenische Mitmachaktion

Auch in diesem Jahr wird die Aktion „Lebendiger Adventskalender“ wieder stattfinden. Die Adventszeit – eine Zeit der Besinnung, bedeutet  heute Hektik und Einkaufsstress. Wir wollen mit der Durchführung des „Lebendigen Adventskalenders“ dazu beitragen, dass wir diese Zeit wieder etwas besinnlicher erleben können.  
Wir hoffen auf viele Mitmacher, die wie in den vergangenen Jahren, die Gestaltung und Öffnung eines Adventsfensters übernehmen wollen.

Vom 1. bis 24. Dezember soll an jedem Abend an einem anderen Haus ein Fenster „geöffnet“ werden. Familien, Freunde oder Gruppen sind gefragt, die mit einem kleinen Programm, z. B. Geschichte, Gedichte, Musik o.ä., die Gestaltung eines Adventsfensters übernehmen.

Sprechen Sie uns an:  Informationen und Termine bei:
Elisabeth Bihr        Tel.-Nr.    2 60 37
Uschi Wyrich          Tel.-Nr.    77 35                         

Veranstalter: Evang. und Kath. Kirchengemeinde Markgröningen

 

Wir gehören zusammen - In Peru und weltweit

Auf Wunsch kommen die Sternsinger (aus Markgröningen/Unterriexingen) auch zu Ihnen!

 „Die Sternsinger kommen!“ heißt es vom 2./3. Januar in Unterriexingen und vom 4. bis 6. Januar in Markgröningen. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+19“ bringen die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen und sammeln für Not leidende Kinder in aller Welt. Wer den Besuch der Sternsinger wünscht, kann sich im Pfarrbüro anmelden. In Unterriexingen werden alle katholischen Haushalte besucht.

Wer in Unterriexingen mitmachen möchte, ist zu unserem Sternsingertag am 10.11.2018 um 10.00 Uhr – 12.00 Uhr herzlich ins katholische Gemeindehaus Unterriexingen eingeladen. Wie in jedem Jahr wird an diesem Tag geprobt und anprobiert, gespielt und lecker Mittag gegessen.

Wer in Markgröningen mitmachen möchte, soll sich bitte bis zum 10.Dezember im Pfarrbüro oder bei Andreas Dambacher (Markgröningen) melden.

Bei der 61. Aktion Dreikönigssingen wollen die Sternsinger auch aus Markgröningen/Unterriexingen deutlich machen, wie schwer es Kinder mit Behinderungen besonders in Entwicklungs- und Schwellenländern haben, und dabei sind die Mädchen und Jungen unserer Gemeinde nicht allein. Bundesweit werden sich wieder rund 300.000 Kinder und 90.000 Begleiter auf den Weg machen, um sich für Kinder in der Welt einzusetzen.

 

 

Weitere Informationen

Stellungnahme des KGR Heilig Geist Markgröningen
zum sexuellen Missbrauch in der Kath. Kirche

Vor wenigen Wochen sind von der Deutschen Bischofskonferenz die Zahlen zum sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche offiziell bekannt gemacht worden. Obwohl wir schon wussten, dass es Missbrauch in der kath. Kirche gibt, hat uns das Ausmaß - die Studie berichtet von über 3600 Kindern und Jugendlichen – erschüttert. Wir können nicht ausschließen, dass es auch bei uns Menschen gibt, die als Kind oder Jugendlicher von Missbrauch betroffen waren.
Der Vertrauensvorschuss, der Priestern und kirchlichen Mitarbeitern von Eltern und Kindern entgegengebracht wurde, ist in zahlreichen Fällen schamlos ausgenutzt worden. Den Opfern wurde nicht geglaubt. Die Täter wurden gedeckt und sie wussten das. Diese Struktur hat den Missbrauch möglich gemacht.
Dies macht uns als Verantwortliche in der katholischen Kirche betroffen und beschämt uns zutiefst. Aus unserer Sicht ist es jetzt höchste Zeit, Strukturen zu überdenken und Konsequenzen zu fordern.
Hier vor Ort sind wir schon seit einiger Zeit mit dem Thema Kindeswohl beschäftigt. Der KGR hat ein Präventionskonzept verabschiedet, zu dessen Einhaltung sich alle Haupt- und Ehrenamtliche verpflichten müssen, die mit Kindern, Jugendlichen und Schutzbefohlenen Erwachsenen arbeiten. In diesem Rahmen wurde in unserer Gemeinde eine Anlaufstelle für Betroffene und Verdachtsfälle eingerichtet.
Darüber hinaus geht der Aufruf an uns alle, in unserem Umfeld erhöhte Wachsamkeit und Achtsamkeit diesem Thema gegenüber zu zeigen.

Der Kirchengemeinderat Heilig Geist, Markgröningen

Nähaktion "Sternsingergewänder"

Die Vorbereitungen für die kommende Sternsinger-Aktion in 2019 laufen an. Nach unserem Spendenaufruf Anfang des Jahres 2018 hatten wir nun genügend Material zusammen, um die Sternsinger mit weißen Übergewändern zu versorgen. Bisher standen uns nicht ausreichend Gewänder zur Verfügung. Gilt es doch, die unterschiedlichen Größen unserer Sternsinger zu berücksichtigen. Dem können wir nun Abhilfe schaffen.

Weiterlesen: Sternsingergewänder

Erntedank-Gottesdienst 2018

Ein herzliches Dankeschön

Auch in diesem Jahr feierten wir in unserer Kirchengemeinde den diesjährigen Erntedank-Gottesdienst. Traditionell gestaltete das Kinderkirch-Team einen fröhlichen Familien-Gottesdienst.

Weiterlesen: Erntedank

Erstkommunion 2019

Im Jahr 2019 feiern wir die Erstkommunion in Markgröningen/Unterriexingen am 28. April.
Der erste Elternabend findet am Mittwoch, 07. November 2018 um 20 Uhr im Saal des Gemeindezentrums in Markgröningen statt.
In den letzten Tagen haben wir die Einladungen verschickt.
Wenn Sie Ihr Kind anmelden möchten und keine Einladung erhalten haben, dann melden Sie sich bitte im Pfarrbüro!

Firmung

Das Sakrament der Firmung wird in unserer Gemeinde das nächste Mal im Frühjahr 2020  gespendet.

Die Jugendlichen des 8. und 9. Schuljahres bekommen im Herbst 2019 ein Schreiben, mit dem Sie sich zur Firmvorbereitung anmelden können.
Die Firmvorbereitung beginnt im November 2019. Auch Erwachsene können gefirmt werden. Sie melden sich bitte im Pfarrbüro.

Weiterlesen: Firmung 2020

Aktuelles aus dem Kirchengemeinderat

Informationen über die Arbeit des Kirchengemeinderates finden Sie hier

Kurzbericht über die Sitzung vom 16.10.2018

Frau Kugler, Leiterin des Don-Bosco-Kindergartens, stellte dem KRG das Ergebnis einer Umfrage zur Zufriedenheit mit der Arbeit der Erzieherinnen vor, die von ca. 50% der Eltern beantwortet wurde. Die Eltern waren überwiegend ganz zufrieden oder sehr zufrieden, insbesondere mit dem pädagogischen Konzept des Kindergartens und mit dem liebevollen Umgang der Erzieherinnen mit den Kindern. Bezüglich der Öffnungszeiten gab es einzelne Wünsche nach längeren bzw. geänderten Öffnungszeiten.

Der KGR hat eine Stellungnahme zum sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche diskutiert und verabschiedet, die auch in den Markgröninger Nachrichten und dem Monatsheft veröffentlicht wird. Darüber hinaus soll die Homepage www.heilig-geist.de um Ansprechpartner für Betroffene oder bei Verdachtsfällen ergänzt werden.
(T. Betzel)

Weiterlesen: Aktuelles aus dem Kirchengemeinderat

Café „Zuflucht“

Dringend Unterstützung gesucht! Treffen mit Flüchtlingen jeden Donnerstag in der Ostergasse.

Weiterlesen: Cafe Zuflucht
Die aktuellen Gottesdiensttermine finden Sie hier: aktuelle Gottesdienste

Ihr Weg zu uns

Katholische Kirchengemeinde Heilig Geist

Mühlgasse 11
71706 Markgröningen

0 71 45 - 92 10 40
0 71 45 - 92 10 42 0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pfarrer: Winfried Schmid
Pastoralreferentin: Ursula Kaiser
Sekretariat: Tanja Huber

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da 

Montag: 16.00 Uhr - 18.00 Uhr
Dienstag: 8.30 Uhr - 11.30 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 8.30 Uhr - 11.30 Uhr
Freitag: 8.30 Uhr - 11.30 Uhr

 

Öffnungszeiten Kirche:

Montag/Dienstag/Donnerstag 10.00 Uhr - 12.00 Uhr
Samstag / Sonntag / Feiertag 14.00 Uhr - 16.00 Uhr