Krippenspiel - Krippenandacht

Wegen der beengten Situation in unserer Kirche können wir dieses Jahr leider kein Krippenspiel einüben und aufführen. Stattdessen haben wir angedacht, am Nachmittag von Heiligabend im Kirchgarten eine Krippenfeier durchzuführen. Zu gegebener Zeit werden wir Sie darüber informieren, wie diese gestaltet werden soll und was wir dabei zu berücksichtigen haben.

Verkauf von Adventskränzen - abgesagt

Der anstelle des Weihnachtsbazars geplante Verkauf von Adventskränzen und -gestecken am Samstag, 28. November 2020 in unserem Gemeindezentrum muss nun leider auch abgesagt werden, da im November das Gemeindezentrum nicht genutzt werden darf.

Erntedank-Gottesdienst

Am Sonntag, den 04. Oktober, feierten wir im Rahmen eines Gottesdiensts das Erntedankfest.
Die großzügig gespendeten Lebensmittel haben wir an die LudwigsTafel weitergegeben, die Menschen unterstützt, denen es am Nötigsten fehlt.
Ein herzliches Dankeschön von uns und auch von den Mitarbeitern der LudwigsTafel an das Vorbereitungsteam und an die Spender!

Erstkommunion 2020

Die Erstkommunion erst im Oktober feiern? Und teilweise mit einer Schutzmaske im Gesicht? Und nur mit einer sehr begrenzten Anzahl Mitfeiernder?
Ja, in der Tat war dieses Jahr der Corona-Pandemie wegen manches anders als all die Jahre zuvor, aber wie all die Jahre zuvor haben wir auch in diesem Jahr das Geheimnis unseres Glaubens gefeiert: Der menschgewordene Gott ist das Brot der Liebe und als solches Brot schenkt er sich uns und kommt in unser Innerstes.
Das feiern wir in jeder Eucharistie, doch für 18 Kinder aus unserer Gemeinde ist es zum ersten Mal gewesen, dass sie die geweihte Hostie als Leib Christi empfangen durften.
Coronabedingt haben wir an zwei Tagen, am Samstag und am Sonntag, miteinander diesen Tag begangen. Und beide Male sind es schöne und ansprechende Gottesdienste gewesen, an denen alle Mitfeiernden ihre Freude hatten. Wesentlich beigetragen hat dazu die musikalische Gestaltung durch eine Band. Und allen, die da mitgespielt und mitgesungen haben, sagen wir ‚Herzlichen Dank‘.
Ganz herzlich Danke sagen wir aber auch all jenen, die sonst in irgendeiner Weise in der Zeit der Vorbereitung und beim Gottesdienst zum Gelingen beigetragen haben. Insbesonders danken wir den Frauen, die in der Vorbereitungszeit die Kinder in den Gruppen begleitet haben: Frau Müller, Frau Oswald, Frau von Ratibor.
Wir haben allen Grund, für diesen Tag dankbar zu sein und ihn in guter Erinnerung zu behalten. Und als von diesem Tag Bleibendes wünschen wir den Erstkommunionkindern, dass sie sich ein Gespür für die Treue Gottes erhalten und sich immer daran halten können.

Pfarrer Winfried Schmid

SCHADE!

Es ist schade, aber leider müssen wir wegen der Corona-Pandemie mehrere Veranstaltungen absagen, die in den kommenden Monaten angestanden wären:
- den Weihnachtsbazar in der Stadthalle
- den Martinsritt auf dem Marktplatz
- das Krippenspiel an Heilig Abend.
In zwei Sitzungen hat der Kirchengemeinderat darüber beraten. Es ist ihm nicht leichtgefallen, diese Entscheidung treffen zu müssen. Doch letztlich gab es keine andere Wahl, denn es wäre unverantwortlich, unter den gegebenen Umständen die genannten Veranstaltungen durchzuführen.

Wir bedauern dies sehr und bitten um Ihr Verständnis. Wir hoffen, dass in einem Jahr diese Feiern wieder möglich sind und laden Sie, unsere Gäste sowie Helferinnen und Helfer, heute schon ein, wieder dabei zu sein.

Wenn die obengenannten Veranstaltungen auch nicht wie gewohnt durchgeführt werden können, so sind wir doch dabei, uns für die einzelnen Tage etwas zu überlegen, so dass sie nicht ganz spurlos vorbeigehen. Zu gegebener Zeit mehr dazu.

Pfarrer Winfried Schmid

"Winterabenteuer mit Roxy und Gani"

FerienabenteuerWie schon im Sommer mit den "Ferienabenteuern von Roxy und Gani" (https://wir-sind-da.online/ferienabenteuer) führen Roxy Ross und Gani Gans Familien jetzt durch ein Winterabenteuer.

Vom 7. November bis zum 6. Januar 2021 gibt es wöchentlich ein Paket mit Bastelideen zum Herunterladen.

Mit dem Sankt Martin über Nikolaus im Advent bis hin zu Weihnachten und Dreikönig liegen in diesem Zeitraum besonders viele Festtage. Um zu verstehen, was und wie wir feiern, werden Familien mit Impulse und Ritualen unterstützt. Die Abenteuerpakete eignen sich besonders für Kinder im Grundschulalter.

Die "Winterabenteuern von Roxy und Gani" findet ihr unter https://wir-sind-da.online/winterabenteuer.

Weiterlesen: Winterabenteuer mit Roxy und Gani

Das Monatsheft kann jetzt auch als E-Mail bezogen werden!

Unser Monatsheft, das immer in der Kirche ausgelegt wird und über Gottesdienste und alle sonstigen Veranstaltungen der Kirchengemeinde informiert, kann ab sofort auch per E-Mail als pdf-Datei bezogen werden. Damit wollen wir es auch für Interessenten zugänglich machen, die nicht regelmäßig die Gottesdienste besuchen.
Wenn Sie Interesse am regelmäßigen Bezug des Monatshefts haben, senden Sie bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Betreff "Bezug Monatsheft". Sie erhalten dann eine E-Mail mit der Aufforderung, Ihre Bestellung zu bestätigen. Nach der Bestätigung werden Sie in den E-Mail-Verteiler aufgenommen

Aktuelles aus dem Kirchengemeinderat

Informationen über die Arbeit des Kirchengemeinderates

Kurzbericht über die Sitzung vom 15.11.2020

Die Novembersitzung des KGR fand aufgrund der Corona-Pandemie erstmals virtuell als „Video-Schalte“ statt. Alle Teilnehmer saßen zuhause am PC und nahmen mit Webcam und Mikrofon teil. Nach kleinen anfänglichen Problemen haben wir uns in diese Arbeitsweise schnell eingearbeitet. Jeder Teilnehmer war sehr gut zu sehen und jeder kam gut zu Wort.

Natürlich war die Corona-Pandemie wieder das wichtigste Thema. Der anstelle des Weihnachtsbazars geplante Verkauf von Adventskränzen und -gestecken muss nun leider auch abgesagt werden, da im November das Gemeindezentrum nicht genutzt werden darf. Ob die 3 Firmgottesdienste im Dezember stattfinden können, war zum Zeitpunkt der Sitzung unsicher, die Planungen laufen noch weiter. An Weihnachten wird nun nachmittags an eine kurze Krippenfeier im Kirchgarten gedacht, die Christmette kann auch nur mit wenigen Besuchern stattfinden.

Nun ist aber geplant, wichtige Gottesdienste auch im Internet zu übertragen, was mit mäßigem Aufwand möglich ist. Wie Sie diese Gottesdienste ansehen können, darüber werden Sie rechtzeitig informiert, ebenso über die erforderliche Anmeldung, wenn Sie an den Gottesdiensten an Weihnachten in der Spitalkirche teilnehmen wollen.

Bei Verdacht auf Kindeswohlgefährung in unserer Kirchengemeinde wurden als Ansprechpartnerinnen Frau Bettina Kugler, Leiterin des Don-Bosco-Kindergartens, und Christina Heurich, stv. Gewählte Vorsitzende des KGR, bestätigt.

Mit großem Bedauern nahm der KGR zur Kenntnis, dass Ludger Hoffkamp, Pastoralreferent in Tamm, unsere Seelsorgeeinheit zum 31. 1. 2021 verlassen wird. Die Stelle wird in nur geringerem Umfang nicht vor Herbst 2021 wiederbesetzt. Bis dahin müssen die 3 Kirchengemeinden Asperg, Tamm und Markgröningen besprechen, wie die Arbeit in den Gemeinden gerecht verteilt werden kann. Dies wird leider auch Auswirkungen auf unsere Gemeinde haben. Dazu mehr Anfang des kommenden Jahres.
(T. Betzel)

Weiterlesen: Aktuelles aus dem Kirchengemeinderat

Café „Zuflucht“

Dringend Unterstützung gesucht! Treffen mit Flüchtlingen jeden Donnerstag in der Ostergasse.

Weiterlesen: Cafe Zuflucht
Die aktuellen Gottesdiensttermine finden Sie hier: aktuelle Gottesdienste

Ihr Weg zu uns

Katholische Kirchengemeinde Heilig Geist

Mühlgasse 11
71706 Markgröningen

0 71 45 - 92 10 40
0 71 45 - 92 10 42 0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pfarrer: Winfried Schmid
Sekretariat: Tanja Huber

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da 

Montag: 16.00 Uhr - 18.00 Uhr
Dienstag: 8.30 Uhr - 11.30 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 8.30 Uhr - 11.30 Uhr
Freitag: 8.30 Uhr - 11.30 Uhr

Das Pfarrbüro ist vom 24. August bis 04. September geschlossen.

Öffnungszeiten Kirche:

Montag/Dienstag/Donnerstag 10.00 Uhr - 12.00 Uhr
Samstag/Sonntag/Feiertag 14.00 Uhr - 16.00 Uhr