Aktuelles aus dem Kirchengemeinderat

Informationen über die Arbeit des Kirchengemeinderates

Kurzbericht über die Sitzung vom 17. Januar 2023

In der ersten KGR-Sitzung des Jahres 2023 gab es 2 Schwerpunktthemen:
Die Sternsingeraktionen in Markgröningen und Unterriexingen waren wieder sehr erfolgreich, obwohl die Aktion in Markgröningen bis Mitte Dezember auf der Kippe stand. Es hatten sich erst wenige Kinder und Jugendliche angemeldet, aber dann gingen doch noch ausreichend viele Meldungen ein, um alle Haushalte besuchen zu können, die dies gewünscht haben. Die bisherigen Organisatoren Familie Dambacher und Fr. Hagemaier möchten nach 10 Jahren ihr Amt weitergeben und suchen für 2024 Nachfolger. Der KGR dankt Ihnen für ihr langjähriges Engagement. In Unterriexingen organisierte Natascha Findeis die Sternsingeraktion. In der Grundschule wurde dafür geworben und es fanden sich viele Kinder, die begeistert mitmachten. In Summe wurden über 10.000,-€ gespendet. Es werden derzeit immer noch Spenden überwiesen.

Der Ruhestand von Pfr. Schmid rückt immer näher und der KGR beschäftigt sich damit, wie es ab April in unserer Gemeinde weiter gehen wird. Auch der Gemeinsame Ausschuss der Seelsorgeeinheit hatte in der Vorwoche darüber diskutiert. Die Stelle ist wieder im kirchlichen Amtsblatt ausgeschrieben. Es wird aber auf jeden Fall eine gewisse Zeit der Vakanz geben, die hoffentlich nicht sehr lange dauern wird. Wir sind dazu mit dem Dekanat im Gespräch, welche Unterstützung wir für Gottesdienste, Beerdigungen, Taufen und Trauungen erhalten können. Ebenso muss noch ein Administrator für die Verwaltungsaufgaben benannt werden, die nur Pfarrer übernehmen dürfen.

Pfr. Schmid tritt offiziell zum 31.3.2023 in Ruhestand, wird aber noch die Ostergottesdienste und Erstkommunionfeiern leiten. Als Termin für seine Verabschiedung in unserer Gemeinde wurde der 14. Mai 2023 festgelegt.
(T. Betzel)

Weiterlesen: Aktuelles aus dem Kirchengemeinderat

Die geöffnete Kirche macht Winterpause

bis zum 05.03.2023. Während dieser Zeit ist die Kirche zu den Gottesdiensten geöffnet und außerdem am
25.12.2022 / 26.12.2022
01.01.2023 / 06.01.2023 / 08.01.2023
jeweils von 14 bis 16 Uhr.

 

Taize-Gebet

Das Taizé-Gebet lädt ein zur Sammlung, zur Stille und zu Taizé-Gesängen bei Kerzenlicht, um in der Hektik des Alltags die Ausrichtung auf Gott nicht zu verlieren. In der ökumenischen Tradition der Gemeinschaft von Taizé und den von dort ausgehenden internationalen Jugendtreffen kommen wir in der Heilig Geist Kirche zusammen, um mit Texten, Gebeten, Liedern und gemeinsamem Schweigen Zeit miteinander und mit Gott zu verbringen.
Nach Ende besteht der Möglichkeit, noch weiter in der Stille und im Gebet in der Kirche zu verbleiben.

Hier finden Sie die voraussichtlichen Termine in 2022. Da kurzfristige Teminänderungen nicht ausgeschlossen werden können, beachten Sie bitte die Ankündigungen im Markgröninger Amtsblatt.

Hilfe für die Ukraine

Dringend gebraucht werden Geldspenden!

Sie können die Hilfen der Caritas-International für die Betroffenen des Krieges mit Ihrer Spende auf das Spendenkonto von Caritas-International unterstützen.

Das Geld geht an die Partnerorganisation Caritas Ukraine, die vor Ort die Hilfen koordiniert. Mit den Spenden werden Lebensmittel, Trinkwasser, Hygiene-Artikel, Heizmaterial und medizinische Hilfen beschafft und verteilt.

Hier kommen Sie zur Spendenseite der Caritas International für die Ukraine.

Aufruf des Diözesanrates der Diözese
Rottenburg-Stuttgart:

Der Diözesanrat Rottenburg-Stuttgart ruft gemeinsam mit seinem Vorsitzenden Bischof Dr. Gebhard Fürst alle Katholikinnen und Katholiken Württembergs eindringlich dazu auf, sich impfen zu lassen.

„Freiheit ist ohne Verantwortung undenkbar. Die persönliche Freiheit findet ihre Grenze in der Freiheit des Nächsten. Um die Mitmenschen in dieser Pandemie zu schützen, bedarf es verantwortlichen Handelns. Die Impfung ist nach wissenschaftlichen Erkenntnissen ein wirksames Mittel zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Wir sehen es als Verpflichtung an, sich impfen zu lassen, sofern keine medizinischen Gründe dagegensprechen“, betont Diözesanratssprecher Dr. Johannes Warmbrunn.

In seiner Novembersitzung, die erneut als Videokonferenz stattfinden musste, ruft der Diözesanrat alle Katholikinnen und Katholiken Württembergs eindringlich dazu auf, sich an der Bekämpfung der Pandemie zu beteiligen, sich impfen zu lassen und dadurch einen Beitrag zur Immunisierung der Bevölkerung zu

Weiterlesen: Aufruf Dioezesanrat

Das Monatsheft kann jetzt auch als E-Mail bezogen werden!

Unser Monatsheft, das immer in der Kirche ausgelegt wird und über Gottesdienste und alle sonstigen Veranstaltungen der Kirchengemeinde informiert, kann ab sofort auch per E-Mail als pdf-Datei bezogen werden. Damit wollen wir es auch für Interessenten zugänglich machen, die nicht regelmäßig die Gottesdienste besuchen.
Wenn Sie Interesse am regelmäßigen Bezug des Monatshefts haben, senden Sie bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Betreff "Bezug Monatsheft". Sie erhalten dann eine E-Mail mit der Aufforderung, Ihre Bestellung zu bestätigen. Nach der Bestätigung werden Sie in den E-Mail-Verteiler aufgenommen

Café „Zuflucht“

Dringend Unterstützung gesucht! Treffen mit Flüchtlingen jeden Donnerstag in der Ostergasse.

Weiterlesen: Cafe Zuflucht
Die aktuellen Gottesdiensttermine finden Sie hier: aktuelle Gottesdienste

Ihr Weg zu uns

Katholische Kirchengemeinde Heilig Geist

Mühlgasse 11
71706 Markgröningen

0 71 45 - 92 10 40
0 71 45 - 92 10 42 0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pfarrer: Winfried Schmid
Sekretariat: Tanja Huber

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da 

Montag: 16.00 Uhr - 18.00 Uhr
Dienstag: 8.30 Uhr - 11.30 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 8.30 Uhr - 11.30 Uhr
Freitag: 8.30 Uhr - 11.30 Uhr

Das Pfarrbüro ist vom 27. Dezember 2022 
bis zum 05. Januar 2023 geschlossen!

Öffnungszeiten Kirche:

Die geöffnete Kirche macht Winterpause bis zum 05.03.2023.

Während dieser Zeit ist die Kirche zu den Gottesdiensten geöffnet und außerdem an folgenden Tagen: 25.12.2022 | 26.12.2022 | 1.1.2023 | 6.1.2023 | 8.1.2023 jeweils von 14 bis 16 Uhr.

Ab dem 06.03.2023 ist die Kirche dann wieder regulär zu folgenden Zeiten geöffnet:

Dienstag/Donnerstag 10.00 Uhr - 12.00 Uhr
Samstag/Sonntag/Feiertag 14.00 Uhr - 16.00 Uhr